Fairshare Unisex Basic-Hoody grau-meliert S

Hellgrau-melierter Unisex-Hoody von FairShare. 100% Baumwolle (Bio). GOTS-und FAIRTRADE-zertifiziert, zusätzliche Fair-Share-Prämie, vegan.

Größe 
Artikel zurzeit vergriffen
  • Momentan nicht verfügbar

Beschreibung

Kuschlig weicher hellgrau-melierter Basic-Hoody von FairShare aus fair gehandelter Biobaumwolle. Der Hoody ist GOTS- und FAIRTRADE-zertifiziert. Die Firma Continental/zahlt eine zusätzliche Fair-Trade-Prämie pro Shirt an die NäherInnen, um denen Gehalt zu erhöhen. Continental ist in der Fair Wear Foundation und unterliegt dadurch unabhängigen Kontrollen ihrer Fabriken bei denen sie seit Jahren die Bestnote 'Leader' für ihre Bemühungen um faire Produktionsbedingungen erhält.

Material:
100% Baumwolle (Bio)
vegan

Produktdetails und Besonderheiten:

  • Kapuzen-Pullover aus weichem Sweatstoff
  • Farbe: hellgrau-meliert/grey melange
  • Klassischer Schnitt
  • seitliche Eingrifftaschen
  • Rippbündchen an Hüft- und Ärmelabschlüssen
  • Der Hoody ist Unisex: Frauen sollten tendenziell eine Größe kleiner als normal wählen
  • Unsere Model trägt den Hoody in XS, Mohamed in M
  • Hergestellt aus dicken Biobaumwolljerseystoff (280g/m²)
  • Fair gehandelte Biobaumwolle, FAIRTRADE-zertifiziert, d.h. die Baumwollbauer*innen erhalten einen fairen Preis für ihre Baumwolle
  • GOTS-zertifizierte - von der Biobaumwolle über die Stofffärbung bis zur Produktion
  • Fair produziert in Indien
  • Klimaschonend und CO2-reduziert produziert mit eigener Windenergie
  • die Firma ist Mitglied der Fair Wear Foundation
  • Detaillierte Infos zu Fair Share findet ihr hier.

Faires Plus: Zusätzlich zum normalen Preis gehen 14 Cent extra an die ArbeiterInnen, um diesen ein Living Wage zu ermöglichen

Fotografiert an Kiezmodels: Diese Modelfotos sind im Rahmen unserer Aktion „Nachbar*innen statt Modells“ entstanden, bei der wir, anstatt auf konventionelle Modelfotos zurückzugreifen, unsere Nachbar*innen und Kolleg*innen gebeten haben, für uns Model zu sein.

Das erste Kiezmodel ist Frauke, eine der Gründerinnen von Solidrinks, einer Getränkemarke für Mate und Cola, die Geflüchtetenprojekte unterstützt. In unserem Blog werden beide Projekte ausführlich vorgestellt.

Das zweite Model ist Mohamed von dem Geflüchteten-Nähprojekt MUANANA, die Taschen und andere Accessoires aus afrikanischen Stoffen nähen und diese in ihrem Onlineshop und auf Märkten verkaufen.

Kontaktdaten