Salvage Unisex Recycling T-Shirt rot

Artikelnummer: 18-285

Rot-meliertes Unisex-T-Shirt aus Recyclingmaterial von Salvage. 40% recyceltes Polyester aus alten PET-Flaschen, 60% recycelte Baumwolle (Bio). Fair produziert in Indien, vegan.

Kategorie: Basics

Größe 

14,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.


Dieses rot-melierte Basic-T-Shirt von Salvage/Continental Clothing ist zu 100% aus Abfall gemacht! Das super weiche Recycling-T-Shirt wird aus einem Gemisch aus recyceltem Polyester, das aus alten PET-Flaschen gewonnen wird und den wieder zu Garn gesponnenen VerschnittResten aus der Produktion der Bioshirts der Firma Continental hergestellt.

Material:
60% Baumwolle (recycelte Biobaumwolle), 40 % Polyester (recycelt), Basic-T-Shirt aus weichem Jersey-Stoff (165 g/m²)
 

Produktdetails und Besonderheiten:

  • Klassischer Schnitt
  • Farbe: rot meliert
  • Konzipiert als Unisex-Shirt - Frauen sollten eine Größe kleiner als normal wählen
  • Rundhalsausschnitt
  • Das Shirt ist vollkommen aus Müll hergestellt: das Polyester stammt aus recycelten Plastikflaschen, die Biobaumwolle aus den Verschnitten der Bioshirts, die Continental unter ihrer Marke Earth Positive herstellt.
  • Das männliche Model trägt das Shirt in Größe M, das weibliche in S
  • Das Shirt ist vollkommen aus Müll hergestellt: das Polyester stammt aus recycelten Plastikflaschen, die Biobaumwolle aus den Verschnitten der Bioshirts, die Continental unter ihrer Marke Earth Positive herstellt.
  • Da das T-Shirt Polyester enthält, empfehlen wir ihn in einem Guppybag-Waschbeutel zu waschen. Der Waschbeutel verhindert, dass Microplastik ins Abwasser gelangt.
  • Global recycle Standard und Organic Blended Content Standart
  • Fair in Indien hergestellt
  • Salvage ist Mitglied der FairWear Foundation mit der Einstufung 'Leader' (beste Kategorie)

Fotografiert an Kiezmodels: Diese Modelfotos sind im Rahmen unserer Aktion „Nachbar*innen statt Modells“ entstanden, bei der wir, anstatt auf konventionelle Modelfotos zurückzugreifen, unsere Nachbar*innen und Kolleg*innen gebeten haben, für uns Model zu sein.

Hier sieht Ihr Mohamed vom Geflüchteten-Nähprojekt MUANANA, das wunderschöne Taschen herstellt und verkauft. Das zweite Model ist Cora, eine der Gründerinnen des Druckereikollektivs Hinkelsteindruck in Berlin-Kreuzberg. In unserem Blog stellen wir MUANANA und Hinkelsteindruck ausführlich vor.

Click & Collect

Wir bieten nach wie vor auch Click & Collect, d.h. Abholung im Laden an. Das geht so: Du bestellst online, zahlst im Voraus und kannst das Bestellte im Laden zu unseren normalen Öffnungszeiten abholen. Wenn wir das Bestellte bereit gelegt haben, melden wir uns bei Dir.