Fairshare Unisex T-Shirt navy

Navyfarbenes Unisex-Basic-Shirt aus Biobaumwolle von FairShare. 100% Baumwolle (Bio). GOTS-und Fairtrade-zertifiziert, zusätzliche Fair-Share-Prämie, vegan.
Größe 
15,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar

Beschreibung

Navyfarbenes klassisches T-Shirt von FairShare aus FAIRTRADE-zertifizierter fair gehandelter Biobaumwolle. Das T-Shirt ist Unisex und passt allen Menschen gleichermaßen. Es ist locker geschnitten.

Die Firma zahlt eine zusätzliche Fair-Trade-Prämie pro Shirt an die NäherInnen, um denen Gehalt zu erhöhen. Das Shirt ist GOTS-& FAIRTRADE-zertifiziert. Die Firma ist Mitglied in de Fair Wear Foundation und erhält dort regelmäßig die Bestnote 'Leader' für Ihre Bemühungen was faire Produktion betrifft.

Material:
100% Baumwolle, vegan

Produktdetails und Besonderheiten:

  • Klassischer Schnitt
  • Farbe: navy/dunkelblau
  • Rundhalsausschnitt
  • Hergestellt aus lockerer Biobaumwolle (155g/m²)
  • Das T-Shirt ist Unisex, Frauen sollten eine Größe kleiner als normal wählen
  • Unsere Models Models Ulrike und Lavern tragen das Shirt in Größe M, Volkmar in Größe XL
  • Fairtrade zertifizierte Baumwolle, d.h. die Baumwollbauer*innen bekommen faire Preise für ihre Baumwolle
  • GOTS-zertifizierte Produktion von der Biobaumwollfaser über die Stofffärbung bis zur Produktion
  • Fair produziert in Indien
  • die Firma ist Mitglied der Fair Wear Foundation (mit Bestnote 'Leader')
  • Detaillierte Infos zu FairShare findet ihr hier.

Faires Plus: Zusätzlich zum normalen Preis gehen 14 Cent extra an die ArbeiterInnen, um diesen ein Living Wage zu ermöglichen.

Fotografiert an Kiezmodels: Diese Modelfotos sind im Rahmen unserer Aktion „Nachbar*innen statt Modells“ entstanden, bei der wir, anstatt auf konventionelle Modelfotos zurückzugreifen, unsere Nachbar*innen und Kolleg*innen gebeten haben, für uns Model zu sein.

Unser erstes Model ist Ulrike von Original Unverpackt, einem Supermarkt ohne Verpackung in Kreuzberg. Das zweite Model ist Lavern vom Weltladen Zeichen der Zeit im Prenzlauer Berg. Das dritte Modell ist Volkmar. Er ist Koordinator der Fairtrade Town Berlin-Kampagne . Alle drei werden in unserem Blog ausführlich vorgestellt.